Istanbul 2013

Ein Wochenende zwischen zwei Kontinenten…
Zusammen mit einem Arbeitskollegen gings nach Istanbul: Bosporus, Hagia Sophia, Galata Turm, die große Zisterne, Basare und Moscheen.

Es ist schon lange her… aber manchmal dauern Dinge etwas länger. Im Frühjahr 2013 war ich mit einem Arbeitskollegen in Istanbul. 48 Stunden lang haben wir uns zwischen Europa und Asien herumgetrieben und dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigt. Leider war das Wetter nicht gerade zum Fotografieren gemacht. Deshalb sehen einige Bilder aus, wie von alten Postkarten.

Ein Kurztrip nach Istanbul lohnt sich auf jeden Fall. Es gibt viel zu sehen und es herrscht eine angenehme Atmosphäre in der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


4 + 6 =