Peking 2011

Zwei Monate Peking – hier gibts viele Eindrücke. Wenn Du auch noch etwas darüber lesen möchstet, kannst Du dir die Artikel über Peking ansehen.
Ansonsten gibt es hier viele Bilder von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Pekings, meiner Ausflüge und natürlich jede Menge spontane Schnappschüsse.

2011 war ich für zwei Monate in Peking. Ich wohnte im Chaoyang District, ganz in der Nähe des Chaoyang Parks. Wir machten einige, sehr coole Ausflüge zu bekannten Zielen. Aber ich erkundete auch die Stadt mit dem Fahrrad. Einige Artikel zu meiner Reise findest Du hier…

Ausflüge - The Great Wall, Aviation Museum, Silver Mountain Pagoda, Fragrant Hills, Yunmengshan National Forest Park, Silver Fox Cave und Marco Polo Bridge
Silver Pagoda Forest Park - Trotz dickem Smog in Peking machten wir uns auf den ca. 70 km langen Weg zu den Pagoden. Die Fahrt war ein Abenteuer, doch die Wanderung war toll. Leider herrschte ...
Wer mündlich eine Reise bucht - ... lernt die chinesische Mentalität kennen, sieht abgelegene Dörfer, muß wachsam sein, ein Navi haben und etwas Zeit investieren. Am Ende lacht er jedoch über die erhaltene Lektion!
Yunmengshan National Forest Park – Ein Badeausflug - Kann man in der Nähe Pekings baden gehen. Wir haben es versucht und ein sehr schönes Fleckchen Natur pur gefunden. Ca. 70km nördlich von China liegt ein echter Geheimtip für ...
Area 798 – Eine Bildergeschichte - Immer nur Tempel wird auf die Dauer auch langweilig... Deshalb stand an diesem Wochenende etwas modernes, kulturelles auf dem Programm. Zusammen mit einem Kollegen besuchten wir das Künstlerviertel Area 798. ...
Quer durch die Stadt - Schönes, verrücktes, typisches, ungewöhnliches, klischeehaftes... Eben alles, was man in Peking erleben kann.