Blaue Stunde – Zwischen Chilehaus und Elphi

Die Speicherstadt – ein historischer Streifen zwischen der Hamburger Innenstadt und der modernen Hafencity bietet unzählige Fotomotive. Wir entschieden uns für einen abendlichen Rundgang zur Blauen Stunde.
Vom Chilehaus gings vorbei am Wasserschloss zum Maritimen Museum mit der Störtebeker Statue. Von da aus weiter zu den Magellan Terrassen und zur Elbphilharmonie. Dort bestaunten wir den Sonnenuntergang und nahmen uns etwas Zeit für ein paar Langzeitbelichtungen an der Kehrwiederspitze. Zurück nahmen wir den Weg nördlich des Zollkanals mit der Flussschifferkirche und dem alten Kran, vorbei am Zollmuseum zum Ausgangspunkt, an dem wir noch ein paar Fotos der beleuchteten Speicher machten. weiterlesen…

Die Blutmondnacht in Dresden

Es war schon etwas besonderes… das Jahrhundertereignis der totalen Mondfinsernis in Dresden zu erleben. Gemütlich auf den Elbwiesen chillen, im Hintergrund das Konzert von theAngelcy am Hotel Bellevue und frontal das gesamte Altstadtpanorma zur blauen Stunde. Herrlich. Wir rundeten das Paket mit einem kleinen Spaziergang über die Augustusbrücke zur Semperoper ab bevor es mit den Zuschauern der Kelly Family wieder nach Hause ging. weiterlesen…

Beelitz-Heilstätten

Beelitz-Heilstätten kenne ich vor allem durch einige, längst archivierte Geocaches. Als ich damals die Fotos sah, wollte ich unbedingt auch einmal dort hin. Aus diesem Traum wurde nun Wirklichkeit: Mit Freunden buchten wir einen Fotobase-Workshop von go2know. Sieben Stunden durften wir uns frei auf dem sonst abgeriegelten Gelände bewegen und dabei auch 6 Gebäude von innen besichtigen. weiterlesen…